Immobilien-at

Industriehalle in 3860 Heidenreichstein

Lebensmittelproduktion in Heidenreichstein, Schälanlage, erweiterbar
  • Industriehalle in 3860  - 1
  • Industriehalle in 3860  - 2
  • Industriehalle in 3860  - 3
  • Industriehalle in 3860  - 4
  • Industriehalle in 3860  - 5
  • Industriehalle in 3860  - 6
  • Industriehalle in 3860  - 7
  • Industriehalle in 3860  - 8
  • Industriehalle in 3860  - 9
  • Industriehalle in 3860  - 10
  • Industriehalle in 3860  - 11
  • Industriehalle in 3860  - 12
  • Industriehalle in 3860  - 13
  • Industriehalle in 3860  - 14
  • Industriehalle in 3860  - 15
  • Industriehalle in 3860  - 16
  • Industriehalle in 3860  - 17
  • Industriehalle in 3860  - 18
  • Industriehalle in 3860  - 19
  • Industriehalle in 3860  - 20
  • Industriehalle in 3860  - 21
  • Industriehalle in 3860  - 22
  • Industriehalle in 3860  - 23
  • Industriehalle in 3860  - 24
  • Industriehalle in 3860  - 25
  • Industriehalle in 3860  - 26
  • Industriehalle in 3860  - 27
  • Industriehalle in 3860  - 28
  • Industriehalle in 3860  - 29

Gewerbeimmobilie Heidenreichstein

Verfügbar: Nach Vereinbarung.

Industriehalle kaufen - Heidenreichstein

Kaufpreis: € 850.000,-
Lebensmittelproduktion in Heidenreichstein, Schälanlage, erweiterbar.
Lebensmittelproduktion in Heidenreichstein - Schälanlage

Widmung: Bauland Industriegebiet
Grundstückfläche 2077 m²

Objektbeschreibung-Erdgeschoß:

Büro 24 m²
Mitarbeiterraum 1 12 m² Mitarbeiterraum 2 8,3 m²
Sanitärräume 3 14 m²
Geräteraum 18 m²
Lager1 308 m²- Höhe 4,5m
Lager 2 192 m² Höhe 3,2m
Lager 3 55 m² Höhe 4,5m
1 Auslieferungslager 33,2m²
1 Betriebsraum 30 m²
1 Anlagenraum 60m²

Obergeschoß:
Küche 15m²
Anlagenraum 41 m²

Schälturm Höhe 11 m inkl. Stahlkonstruktion 3 Etagen, Kellergeschoß Tiefe 3m
Aktuelle Gesamtnutzfläche: 823m²
Freie noch zu bebauende Fläche 340 m² (Baugenehmigung bis 2024)
Freilager überdacht und 3 seitig geschlossen 75m² Höhe 8m Container
Außenmauerwerk:
Stahlbetonsockel, darauf Stahlkonstruktion bzw. Stahlbetonmauer + 10cm Wärmedämmung (Steinwolle bzw. Hanfdämmstoff)
Im Anlagenraum sind die Wände abwaschbar (Fliesen) ausgeführt.
Decke über Büro: abgehängte Decke
Fußboden: besteh. Fliesen, monolith. Platte
Dachform: bestehend bzw. Pultdach
Dachneigung: bestehend bzw. ca. 5°
Dacheindeckung: bestehend, bzw. Trapezblech und Blecheindeckung
Heizung: besteh. Gaszentralheizungsanlage mit WW-Bereiter sowie Gas- Lufterhitzer
Wasserversorgung: öffentlicher Wasseranschluss
Abwasserbeseitigung: öffentliches Kanalnetz
Regen- und Sickerwässer: Versickerung in Sickermulde bzw. Sickerschacht, ohne Beeinträchtigung der Nachbarn
Stromversorgung: bestehender Anschluss
Klimatisierung: Lagerhallen, Schälturm
Die Schälanlage besteht aus folgenden Anlagenteilen:
1) Beschickungsbehälter FA. GRUBER, 4673 Gaspoltshofen Rechtecksilo in Leichtbauweise 2x2 m, Inhalt ca. 3 to, verzinkt Anschaffung Sept. 2000
2) Elevator, Fa. Gruber, Anschaffung 2003
3) Zylindersiebmaschine, Fa. Cimbria Heid, Type ZS 700 I Anschaffung 2016
4) Trockensteinausleser Type TS 90 S Fa. Cimbria Heid, 2000 Stockerau
5) Beschickungsbehälter (2x2m, Inhalt ca. 3 to), Fa. Gruber
6) Elevator, Fa. Gruber, Anschaffung 2003
7) Trogkettenförderer, Fa. Gruber, Anschaffung 2003
8) Vorratsbehälter, FA. GRUBER, 4673 Gaspoltshofen Rechtecksilo 3x3m, Inhalt ca. 7 to, verzinkt mit Trennwand und 2 Auslaufschieber für Trichter Anschaffung Sept. 2000 Wiegesystem Fabrikat Gruber, 4673 Gaspoltshofen, Type W-100 für stehende Behälter, mit LED Anzeige, 4 Wiegestäbe in rostfreier, wasserdichter Ausführung, mögliches Gesamtgewicht 12.000 kg Anschaffung Sept. 2000
9) Fliehkraftschäler, Fa. Streckel & Schrader, D-22041 Hamburg, Type 560 Zeichnung R3674, Anschaffung Mai 2000, Baujahr 2000
10) Plansieb Type 300 mit 3 Steigsichtern, Fa. Streckel & Schrader, Zeichnung –CP567a Anschaffung Mai 2000, Baujahr 2000 Windkanal Type 750, Fa. FP Poschner Anlagentechnik, 8280 Fürstenfeld Anschaffung Mai 2000
11) Gewichtsausleser, Fa. Cimbria Heid, Type GA 100L Anschaffung 2002
12) Schlauchfilteranlage Type RB-82-3, Fa. Filcon
13) diverse Luftrohre
14) Kornschnecke mit Getriebemotor, Fa. Gruber
15) Vakuumverpackungsmaschine

Ablauf der Schälung

Befüllung: Das Hanfkorn wir in BigBags angeliefert und eingelagert. Das Hanfkorn ist bereits gereinigt und wird in den ersten Beschickungsbehälter geleert und mittels Zylindersiebmaschine in 4 Größen sortiert. Mittels Elevator wird dann das Hanfkorn von Beschickungsbehälter in den Vorratsbehälter transportiert.
Schälung: Der Vorratsbehälter dosiert die Hanfkörner für den Fliehkraftschäler. Dieser schlägt das Korn auf einen Prallring und zerbricht dabei das Hanfkorn. Ca. 60 % werden zerbrochen der Rest bleibt ganz. Sortierung: Mit einer Rohrleitung gelangt das zerbrochene und teilweise ganze Korn auf das Plansieb. Über ein Gebläse werden die ungeöffneten Hanfkörner in den Vorratsbehälter rückgeführt und wieder über den Schäler geschickt. Vom Plansieb gelangen die geschälten Hanfkörner und Schalenteile auf den Gewichtsausleser. Kornrückführung: Das ganze Korn wird mittels Windkanal von den Schalen getrennt und über ein Gebläse wieder in den Vorratsbehälter rückgeführt und wieder über den Schäler geschickt. Schälrest: Hier wird mittels Luft die Schale von dem inneren weichen geschälten Korn getrennt. Die Schalenteile werden über Luftleitungen mit einem Gebläse in den Zyklon gesaugt und gelangen dann über die Zellenradschleuse vom Zyklon in eine Körnerschnecke welche die Schalen in bereit gestellt Holzkisten transportiert. Der Schälrest wird als Futtermittel abgesetzt. Geschälter Hanf: Das geschälte Korn wird in Säcke abgefüllt und für den Verkauf verwogen.

Genaue Fotobeschreibung auf Anfrage! Der Abgeber wurde vom Immobilienmakler darüber aufgeklärt und informiert, dass im Inserat seiner Immobilie der Heizwärmebedarf und der Gesamtenergieeffizienz-Faktor des Gebäudes oder Nutzungsobjekts anzugeben sind. Deren Unterlassung stellt eine Verwaltungsübertretung dar und kann mit einer Geldstrafe bis zu € 1.450,- bestraft werden. Der Abgeber wurde vom Immobilienmakler zur Bekanntgabe der beiden Werte beziehungsweise zur Einholung eines Energieausweises aufgefordert, der Abgeber ist dieser Aufforderung jedoch nicht nachgekommen. Anbindung:
+ 18 km nach Gmünd
+ 73 km nach Budweis (CZ)
+ 110 km nach Linz
+ 125 km nach St. Pölten
+ 130 km nach Wien Die Schälanlage besteht aus folgenden Anlagenteilen:

1) Beschickungsbehälter FA. GRUBER, 4673 Gaspoltshofen Rechtecksilo in Leichtbauweise 2x2 m, Inhalt ca. 3 to, verzinkt Anschaffung Sept. 2000
2) Elevator, Fa. Gruber, Anschaffung 2003
3) Zylindersiebmaschine, Fa. Cimbria Heid, Type ZS 700 I Anschaffung 2016
4) Trockensteinausleser Type TS 90 S Fa. Cimbria Heid, 2000 Stockerau
5) Beschickungsbehälter (2x2m, Inhalt ca. 3 to), Fa. Gruber
6) Elevator, Fa. Gruber, Anschaffung 2003
7) Trogkettenförderer, Fa. Gruber, Anschaffung 2003
8) Vorratsbehälter, FA. GRUBER, 4673 Gaspoltshofen Rechtecksilo 3x3m, Inhalt ca. 7 to, verzinkt mit Trennwand und 2 Auslaufschieber für Trichter Anschaffung Sept. 2000 Wiegesystem Fabrikat Gruber, 4673 Gaspoltshofen, Type W-100 für stehende Behälter, mit LED Anzeige, 4 Wiegestäbe in rostfreier, wasserdichter Ausführung, mögliches Gesamtgewicht 12.000 kg Anschaffung Sept. 2000
9) Fliehkraftschäler, Fa. Streckel & Schrader, D-22041 Hamburg, Type 560 Zeichnung R3674, Anschaffung Mai 2000, Baujahr 2000
10) Plansieb Type 300 mit 3 Steigsichtern, Fa. Streckel & Schrader, Zeichnung –CP567a Anschaffung Mai 2000, Baujahr 2000 Windkanal Type 750, Fa. FP Poschner Anlagentechnik, 8280 Fürstenfeld Anschaffung Mai 2000
11) Gewichtsausleser, Fa. Cimbria Heid, Type GA 100L Anschaffung 2002
12) Schlauchfilteranlage Type RB-82-3, Fa. Filcon
13) diverse Luftrohre
14) Kornschnecke mit Getriebemotor, Fa. Gruber
15) Vakuumverpackungsmaschine

Ablauf der Schälung

Befüllung: Das Hanfkorn wir in BigBags angeliefert und eingelagert. Das Hanfkorn ist bereits gereinigt und wird in den ersten Beschickungsbehälter geleert und mittels Zylindersiebmaschine in 4 Größen sortiert. Mittels Elevator wird dann das Hanfkorn von Beschickungsbehälter in den Vorratsbehälter transportiert.
Schälung: Der Vorratsbehälter dosiert die Hanfkörner für den Fliehkraftschäler. Dieser schlägt das Korn auf einen Prallring und zerbricht dabei das Hanfkorn. Ca. 60 % werden zerbrochen der Rest bleibt ganz. Sortierung: Mit einer Rohrleitung gelangt das zerbrochene und teilweise ganze Korn auf das Plansieb. Über ein Gebläse werden die ungeöffneten Hanfkörner in den Vorratsbehälter rückgeführt und wieder über den Schäler geschickt. Vom Plansieb gelangen die geschälten Hanfkörner und Schalenteile auf den Gewichtsausleser. Kornrückführung: Das ganze Korn wird mittels Windkanal von den Schalen getrennt und über ein Gebläse wieder in den Vorratsbehälter rückgeführt und wieder über den Schäler geschickt. Schälrest: Hier wird mittels Luft die Schale von dem inneren weichen geschälten Korn getrennt. Die Schalenteile werden über Luftleitungen mit einem Gebläse in den Zyklon gesaugt und gelangen dann über die Zellenradschleuse vom Zyklon in eine Körnerschnecke welche die Schalen in bereit gestellt Holzkisten transportiert. Der Schälrest wird als Futtermittel abgesetzt. Geschälter Hanf: Das geschälte Korn wird in Säcke abgefüllt und für den Verkauf verwogen.

Genaue Fotobeschreibung auf Anfrage!
Objektnummer: 124443

Preisdetails:

Kaufpreis: 850.000,--
Provision: 3 % + Ust

Anbieter IMMOcontract kontaktieren:

Ansprechpartner: Josef Brunner
Informieren Sie mich auch über weitere Angebote.
Ich möchte einen Besichtigungstermin vereinbaren.
Ich ersuche um Rückruf.

Lage: Gewerbeimmobilie in 3860 Heidenreichstein

Die genaue Adresse erfahren Sie beim Anbieter dieser Immobilie.

Region: Heidenreichstein
Etagenanzahl: 2
Anbindung:
+ 18 km nach Gmünd
+ 73 km nach Budweis (CZ)
+ 110 km nach Linz
+ 125 km nach St. Pölten
+ 130 km nach Wien

Immobilien in der Nähe

Weitere aktuelle Immobilienangebote:
Einfamilienhaus in Heidenreichstein
Einfamilienhaus Heidenreichstein
Wohnfläche: 122 m²
Grundstückfläche: 839 m²
Kaufpreis: € 169.000,-
Reiheneckhaus in Heidenreichstein
Reiheneckhaus Heidenreichstein
Wohnfläche: 98 m²
Grundstückfläche: 502 m²
Nutzfläche: 147 m²
Kaufpreis: € 195.000,-
Haus in Heidenreichstein / Thaures
Haus Heidenreichstein / Thaures
Wohnfläche: 20,81 m²
Grundstückfläche: 2.740 m²
Kaufpreis: € 67.000,-
Haus in Alberndorf im Pulkautal
Haus Alberndorf im Pulkautal
Wohnfläche: 60 m²
Grundstückfläche: 640 m²
Kaufpreis: € 299.000,-
Copyright © 2024 Immobilien-AT